Abschaltleiste

Die Abschaltleiste schützt vor Verletzungen durch Körperquetschungen im Arbeitskorb. Sie schaltet die Bewegung der Arbeitsbühne sofort ab, sobald Druck auf die Kontaktleiste ausgeübt wird.

Abschaltleiste gegen Körperquetschungen - Sekundäre Überwachungslösung

Die Abschaltleiste gegen Körperquetschungen im Arbeitskorb ist besonders bei Arbeiten in Stahlkonstruktionen, im Deckenbereich oder innerhalb von Rohrleitungsnetzen sinnvoll. 22 % aller tödlichen Unfälle mit Arbeitsbühnen zwischen 1992 und 2010 erfolgten, weil sich Menschen im Korb einer Arbeitsbühne einquetschten.

Die Abschaltleiste wird im Bereich des Handlaufs einer Arbeitsbühne montiert und schaltet die Bewegung der Arbeitsbühne sofort ab, sobald Druck auf die Kontaktleiste ausgeübt wird. Durch Betätigen eines Reset-Schalters kann die Not-Aus-Funktion wieder durch den Bediener im Arbeitskorb aufgehoben werden. Das System kann an zahlreiche Lkw-, Teleskop-, Gelenkteleskop- und Scherenarbeitsbühnen angebaut werden, nachdem die Geräte für den Einsatz der Sicherheitseinrichtung vorgerüstet worden sind.